Reglement

Gebühren

Der Jahresbeitrag in unserer Ludothek beträgt Fr. 25.--.

Die Ausleihgebühren liegen je nach Spiel zwischen Fr. 1.-- und Fr. 10.--. Bei der Ausleihe wird ein Beleg abgegeben, auf dem die Spiele mit den Rückgabedaten ersichtlich sind.

Es besteht die Möglichkeit, Gutschriftenkarten zu lösen. Dabei werden zusätzlich 10% auf Ihr Ausleihkonto gutgeschrieben.

Einzelausleihen sind gegen eine Gebühr von Fr. 5.-- plus die doppelte Ausleihgebühr möglich. Zusätzlich wird ein Depot von Fr. 20.-- erhoben, das bei der Spielrückgabe rückerstattet wird. 

Ausleihdauer

Die Ausleihfrist beträgt 4 Wochen. Gross-Spiele, Party-Spiele und Spiele aus unserer Spielkiste haben eine Ausleihfrist von 2 Wochen.

Einmaliges Verlängern zum Ausleihpreis ist möglich, sofern keine Reservation für die verlängerten Spiele vorliegt. Die Verlängerung muss vor Ablauf der Ausleihfrist getätigt werden.

Mahngebühren

Nach Ablauf der Ausleihfrist wird eine Mahngebühr für die allfälligen Spiele erhoben:                     1. Mahnung     Fr. 3.--              2. Mahnung     Fr. 6.-- + Ausleihgebühren

Reservationen

Spiele, die bereits ausgeliehen sind, können reserviert werden. Ebenfalls können Spiele auf einen bestimmten Zeitpunkt (z.B. Geburtstagsfest, Quartierfest, Ferienlager usw.) reserviert werden. 

Die Reservationsgebühr beträgt Fr. 2.--. 

Rückgabe

Die Ludothek Appenzell erwartet die Spiele termingerecht, vollständig, geordnet und in sauberem Zustand wieder zurück. Nur so können sie umgehend weiter ausgeliehen werden. Bitte transportieren Sie die Spiele vorsichtig, damit auch die Verpackung vor Schäden geschützt ist.

Mängel

Die Ludothek Appenzell ist bestrebt, jedes Spiel vollständig und sauber auszuleihen. Trotzdem bitten wir Sie: Kontrollieren Sie jedes Spiel vor dem ersten Gebrauch auf seine Vollständigkeit. Melden Sie uns telefonisch allfällige Umstimmigkeiten oder Schäden am nächstfolgenden Ausleihtag. Erhalten wir keine Rückmeldung von Ihnen, so gehen wir davon aus, dass die Spiele vollständig und intakt ausgeliehen wurden.

Verlust und Beschädigung

Schäden sind dem Ludothekpersonal zu melden. Bei Verlust oder Beschädigung wird eine Gebühr von mindestens Fr. 2.-- erhoben. Der Betrag wird zurückbezahlt, sobald das fehlende Teil zurück gebracht wird. Der Schaden resp. der Ersatz wird durch die Ludothek Appenzell behoben. Für verloren gegangene oder unspielbar gewordene Spiele wird der Zeitwert verrechnet.

Die Gebühr für Defekte an grösseren Spielwaren (z.B. Fahrzeuge) richtet sich nach den Kosten der Reparatur. Normale Abnützungserscheinungen sind davon ausgeschlossen. Bitte reparieren Sie die beschädigten Teile nicht selber, sondern weisen Sie uns bei der Rückgabe darauf hin.

Haftung

Die Ludothek Appenzell lehnt jede Haftung für Schäden und Unfälle ab, die mit ausgeliehenen Spielen zusammenhängen. In den Räumen der Ludothek stehen die Kinder unter der Verantwortung ihrer Eltern oder Begleiter.

Batteriebetriebene Spielgeräte

Mit Ausnahme der Knopfbatterien sind die Batterien nicht im Spielgerät und somit nicht in der Ausleihe inbegriffen. Sind Batterien im Spiel vorhanden, übernehmen wir keine Garantie für die Betriebsdauer.

Spielkiste

Die Spielkiste ist eine grosse Spielsammlung, welche gerne bei verschiedenen Anlässen benutzt wird. Sie kann für 2 Wochen ausgeliehen werden. Fragen oder mailen Sie uns. Wir helfen Ihnen gerne, die passenden Spiele zusammenzustellen.

Adressänderung

Bitte teilen Sie uns Ihre Adressänderung mit.